Da es ja immer wieder Probleme mit der Anrechnung der Latein-Prüfung aus Linz gab, wurde nun intensiv darüber geredet. Grundsätzlich genügt die Lateinprüfung aus Linz nicht den Anforderungen für den Lateinnachweis im Lehramt, da sie für Juristen ist.

Alle Prüfungen, die VOR dem 1. Oktober 2014 abgelegt wurden, werden aber akzeptiert, um nicht große Probleme zu schaffen. Alle Prüfungen, die noch in Zukunft nicht abgelegt werden (wer aktuell z.B. Latein in Linz macht), werden nicht mehr akzeptiert.

Die Uni Linz informiert in Zukunft klarer, dass die Lateinprüfung nicht für Lehramt gültig ist.

Für ein Jus-Studium an der Uni Salzburg wird die Latein-Prüfung aus Linz aber weiterhin auch in Zukunft anrechenbar sein.

Damit ist die Sache jetzt klar geregelt.

 

Bei Problemen kontaktiert uns bitte.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.